Sugar Series Vol. 1 – Zucker versüßt uns das Leben Die raffiniert weißen Kristalle verzaubern unseren Gaumen immer wieder aufs Neue

etwa 3 Minuten Lesezeit

Bitte mit etwas Zucker

So oder so ähnlich ist der gängige Kommentar, wenn es darum geht die jeweilige Speise verzehrbereit herzurichten. Sei es dabei der Kaffee, die sauren Johannisbeeren, eine Grapefruit, die frischen Erdbeeren vom Feld, der Salat, ein Naturyoghurt oder ein Grüner Tee. Es gibt zahlreiche Beispiele bei denen die Zugabe von Zucker oder einem alternativen Süßungsmittel fast schon obligatorisch ist. Süße ist eine ganz subjektive Vorliebe, die oftmals noch althergebracht mit dem weißen Zucker erreicht wird.

Zucker
Zucker
© Pezibear (pixabay.com)

Raffinierter Zucker

Haushaltszucker oder Kristallzucker – Der Klassiker. Zucker wie wir ihn aus Kindheitstagen kennen, schneeweiß und als kleine Kristalle im Licht funkelnd. Ein Zauber für den Gaumen und aufgrund der Farbe ist er fast schon die Unschuld in Person. Er entsteht im Grundsatz aus Zuckerrüben1,2 und erhält durch ein chemisches Verfahren3 die Farbe Weiß.  Kohlensäure und Kalk4 helfen auf chemische Weise dabei, alle Schmutzbestandteile zu entfernen.  Im Zuge dieser Waschung verliert der Zucker an Vitaminen und Mineralstoffe. Der Kristallzucker ist ein Disaccharid5, bestehend aus Traubenzucker (Glukose) und Fruchtzucker (Fruktose).

100 g

Eine Menge von 100 g Kristallzucker enthält folgende Bestandteile6,7,8:

  • 405 kcal
  • 1.697 kJ
  • 8,3 Broteinheiten
  • 99,80 g Kohlenhydrate
  • sehr geringen Mengen an Vitaminen & Mineralstoffen

Der Konsum von Zucker sorgt regelmäßig für ein glückliches Gefühl. Dafür ist u. a. Dopamin9 verantwortlich.  In der Summe wird der Konsum mittlerweile heiß diskutiert. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE), die Deutsche Adipositas-Gesellschaft e. V. (DAG) und die Deutsche Diabetes Gesellschaft e. V. (DDG) haben sich darauf verständigt, dass bei einem täglichen Energiebedarf von 2.000 kcal maximal 50 g10 freier Zucker konsumiert werden sollte. Freier Zucker11 sind an dieser Stelle „… Monosaccharide (wie Glucose und Fructose) und Disaccharide (wie Saccharose oder Haushaltszucker) gemeint, die Lebensmitteln zugesetzt werden, sowie von Natur aus in Honig, Sirup, Fruchtsäften und Fruchtsaftkonzentraten enthaltenen Zucker.“.

Auswahl der mittlerweile gängigen Alternativen

Innerhalb der vergangenen Jahre haben sich neben dem klassischen Zucker verschiedene Süßungsmittel etabliert. Nachfolgend eine Auswahl der aktuell gängigen Alternativen:

  1. Brauner Zucker
    coming soon (separater Artikel)
  2. Vollrohrzucker
    coming soon (separater Artikel)
  3. Süßstoff
    coming soon (separater Artikel)
  4. Honig
    coming soon (separater Artikel)
  5. Stevia
    coming soon (separater Artikel)
  6. Agavendicksaft
    coming soon (separater Artikel)
  7. Kokosblütenzucker
    coming soon (separater Artikel)
  8. Yacon
    coming soon (separater Artikel)
  9. Erythrit
    coming soon (separater Artikel)
  10. Xylit
    coming soon (separater Artikel)

Die konkrete Entscheidung womit und in welcher Menge ich mein Essen süße hängt von verschiedenen Faktoren ab. Unter Berücksichtung der etwaigen Begleiterscheinungen von Haushaltszucker, bei relativem Konsum, ist der Griff nach einer der genannten Alternativen überlegenswert.


1 https://www.chemie.de/lexikon/Zuckerfabrikation.html, 26.08.2019, 19.45 Uhr
2 https://www.landschafftleben.at/lebensmittel/zucker/herstellung/verarbeitung-und-konsum, 26.08.2019, 19.50 Uhr
3 https://www.diamant-zucker.de/wissen/zuckerherstellung. 26.08.2019, 19.55 Uhr
4 https://www.experto.de/praxistipps/rohrzucker-und-brauner-zucker-irrtuemern-auf-der-spur.html , 26.08.2019, 20.00 Uhr
5 https://www.bzfe.de/inhalt/zucker-31842.html, 26.08.2019, 20.05 Uhr
6 http://www.ernaehrung.de/lebensmittel/de/S111000/Zucker-weiss.php, 26.08.2019, 20.10 Uhr
7 https://fddb.info/db/de/lebensmittel/naturprodukt_zucker, 26.08.2019, 20.15 Uhr
8 https://www.vitamine.com/lebensmittel/zucker, 26.08.2019, 20.20 Uhr
9 https://www.zentrum-der-gesundheit.de/zuckersucht-ausstieg-ia.html, 26.08.2019, 20.25 Uhr
10 https://www.dge.de/presse/pm/empfehlung-zur-maximalen-zuckerzufuhr-in-deutschland, 26.08.2019, 20.30 Uhr
11 https://eatsmarter.de/ernaehrung/gesund-ernaehren/tagesbedarf-zucker#targetText=Mit%20%22freiem%20Zucker%22%20sind%20Monosaccharide,Fruchts%C3%A4ften%20und%20Fruchtsaftkonzentraten%20enthaltenen%20Zucker., 26.08.2019, 20.35 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.